08.11.2019 
Neue deutsche Karrieren - Katja Kraus

"Wer in die absolute Spitze will, muss im Stande sein den Kopf auszuschalten"

Von und

Wer hoch fliegt, kann tief fallen. Katja Kraus kennt beides: Höhenflüge als Fußballeuropameisterin und als erster weiblicher Vorstand im Männerfußball beim Hamburger Sportverein. Aber sie hat auch den bitteren Geschmack der Niederlage erlebt, als ihr Vertrag vorzeitig aufgelöst wurde. Heute ist sie wieder obenauf: als geschäftsführende Gesellschafterin der Marketingagentur Jung von Matt Sports.

In der aktuellen Folge des manager-magazin-Podcasts "Neue deutsche Karrieren" erzählt sie, was es für sie bedeutet, mächtig zu sein, wie sie mit dem Machtverlust umgegangen ist und wie sie es geschafft hat, die Niederlage in einen Sieg zu verwandeln. Im Gespräch mit Eva Buchhorn verrät sie außerdem, welche Strategien nach ganz oben führen und wie sich Führung in den letzten Jahren verändert hat.


Bisherige Folgen (Staffel 2):

Folge 1: Der Befreiungsschlag von Evonik-CFO Ute Wolf

Folge 2: Banken-Privatisierung mit Hamburg-Commercial-Bank-CEO Stefan Ermisch

Hören Sie unseren Podcast kostenlos, wo und wann Sie möchten. Die neuen Folgen erscheinen immer freitags auf manager-magazin.de und auf Plattformen wie Apple Podcasts, Spotify, Deezer oder Google Podcasts. Einfach den "Folgen"- oder "Abonnieren"-Button drücken und keine Folge mehr verpassen!

Wir freuen uns über Ihre Podcast-Bewertung bei iTunes!

Mehr zum Thema