DPA
VWler im Wolfsburger Werk: Der Autobauer spart, wo er kann.