AFP
Carlos Ghosn prangert Komplott gegen ihn an