DPA
Auf Kabbel-Kurs: Verkehrsminister Andreas Scheuer (links) und Umweltministerin Svenja Schulze (rechts)