DPA
BMW ist bereits Kunde von CATL. Nun erlauben die Chinesen dem deutschen Autobauer, sich mit einem - vorerst geringen - Anteil an dem Batteriehersteller zu beteiligen