Oliver Berg / DPA
Stahlarbeiter bei Thyssenkrupp: Die Branche geriet durch die Corona-Krise zusätzlich in Not.