Marcel Kusch/dpa
ThyssenKrupp: Stempel für den Rohling - und Zustimmung für Konzernumbau