REUTERS
ThyssenKrupp-Aufsichtsratschef Ulrich Lehner (links, neben dem scheidenden Chef Heinrich Hiesinger): "Es geht zunächst darum, auf Kurs zu bleiben"