18.07.2019 
Klimakabinett berät über neue Abgaben

Wer die CO2-Steuer zahlen muss und wie viel - die wichtigsten Fragen und Antworten

Von

Alles scheint auf eine deutsche CO2-Steuer hinauszulaufen: An diesem Donnerstag berät das Klimakabinett über die zahlreichen Gutachten, von denen die Bundesregierung eine Antwort auf "Fridays for Future" und die wegen des Verfehlens der deutschen Klimaschutzziele für 2020 drohenden Vertragsstrafen erhofft. Bis September will Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Entscheidung fällen.

Auf einen Satz können sich die meisten Experten einigen - auch viele, die ohne Auftrag der Regierung eigene Studien angefertigt haben: "CO2 braucht einen Preis." Dann gäbe es einen marktwirtschaftlichen Anreiz, den Ausstoß des klimaschädlichen Gases zu senken und in technische Alternativen zu investieren. Wie genau das funktionieren soll, darüber allerdings gehen die Vorstellungen weit auseinander.

1 | 7

Mehr zum Thema