23.01.2017 
Business-Stilberatung

Wie gute Körperhaltung Sie größer, schöner und reicher macht

Von Katharina Starlay

4. Teil: Sendungsbewusstsein: Überzeugen durch Intensität

Ein guter Redner oder Schauspieler wird immer für die hinterste Reihe sprechen, um den ganzen Saal zu füllen. Bei manchen führt das dazu, dass sie zu laut sind.

Die letzte Reihe bleibt aber sprichwörtlich "bei der Stange", wenn die Intensität der Performance und die körperliche Energie des Protagonisten - statt Lautstärke - überzeugen. Ein Grund mehr, beides zu trainieren.

4 | 6

Mehr zum Thema