10.04.2017 
Was Style-Vorbilder mit uns machen

Die Macht der roten Sneakers

Von Katharina Starlay

5. Teil: Wie gehen wir als Firma damit um?

Viele Führungspersonen kämpfen heute um die Erhaltung von Business-Standards. Firmenindividuelle Dresscodes sind so notwendig wie nie. Sie verbinden die Ausstrahlung der Marke mit den Persönlichkeiten ihrer Mitarbeiter und geben einen Rahmen, der aber mit größtmöglicher Individualität gefüllt werden will. Die Fragen, die sich Teams und Chefs stellen sollten, sind:

In meinem Beratungsalltag werden daraus Stil-Leitfäden entwickelt, die Sicherheit geben. Ein gemeinsamer Plan dient übrigens auch als teambildende Maßnahme.

5 | 6

Mehr zum Thema