10.04.2017 
Was Style-Vorbilder mit uns machen

Die Macht der roten Sneakers

Von Katharina Starlay

4. Teil: Was lässt sich von den Vorbildern auf den Alltag übertragen...

... und was ist, wenn wir dem Trend nicht folgen wollen? Nicht alles lässt sich kopieren und taugt zur Nachahmung. Mutige Vorbilder erzeugen nicht zuletzt auch Unsicherheit. Und die ist im Geschäftsleben nicht zielführend. Wir sollten uns klar machen: Wenn etwas Mode wird, tun es viele - sehr viele. Dann wird, was vorher Avantgarde war, auf einmal zum Mainstream, sogar der rote Sneaker.

Buchtipp

Katharina Starlay Stilgeheimnisse: Die unschlagbaren Tricks und Kniffe für erfolgreiches Auftreten

Frankfurter Allgemeine Buch, 232 Seiten, komplett überarbeitete Neuauflage 2016, 17,90 Euro

Jetzt kaufen

Im Business gilt noch immer der Empfängerbezug. Wir können also nicht davon ausgehen, dass jeder, der uns dort begegnet, im Grunde seiner Seele einen lässigen Look bevorzugt und den Anzug widerwillig trägt. Viele tragen ihn gerne. Daher ist es in jedem Moment besser, auch in den Augen eines Gegenübers bestehen zu können, welches der klassischen Kleidung verschrieben ist.

4 | 6

Mehr zum Thema