05.04.2019 
So lang sind Tage in Deutschland

Sylt schlägt Allgäu um anderthalb Stunden


Zugegeben: Die Überschrift hätten wir auch genau andersherum formulieren können. Denn wie die Grafik von Statista zeigt - anderthalb Sonnenstunden mehr als Süddeutschland hat der nördliche Zipfel der Bundesrepublik nur im Sommer. Im Winter liegen Berchtesgarden und Schönau hingegen mit 8 Stunden und 25 Minuten klar vor List auf Sylt, wo am 22. Dezember maximal 7 Stunden und 9 Minuten Sonne zu erwarten sind.

Sonnenuntergang auf Sylt
DPA
Sonnenuntergang auf Sylt

Diese innerdeutschen Unterschiede werfen ein wichtiges Schlaglicht auf die schon länger schwelende Diskussion um eine mögliche Abschaffung der Zeitumstellung. Denn, so zeigt es eine weitere sehenswerte Grafik von Statista: Würde nach einer Abschaffung durchgehend die Sommerzeit gelten, ginge die Sonne Ende Dezember in Norddeutschland erst gegen halb 10 Uhr morgens auf; im Falle einer immerwährenden Winterzeit läge der Sonnenaufgang in Hamburg am längsten Tag des Jahres, dem 21. Juni, derweil schon um 3.50 Uhr.

luk

Mehr zum Thema