22.03.2016 
Tipps für ein erfolgreiches Leben

Der perfekte Tag: Der Morgen

Von Laura Bethke

Hat der Tag für Sie noch nicht so richtig Fahrt aufgenommen? Das lässt sich ändern. Lesen Sie heute jeweils sieben Tipps für einen guten Start in den Morgen, einen gesunden Mittag und einen ausgleichenden Abend.

1. Sanft aufwachen mit diesem Trick

Lassen Sie die Rollläden oben und die Vorhänge offen! Das Sonnenlicht unterdrückt die Produktion des Hormons Melatonin. Es ist dafür verantwortlich, dass wir uns müde fühlen. Morgendliche Sonnenstrahlen im Gesicht vertreiben schon vor dem Aufwachen einen Teil der Müdigkeit. Wenn dann der Wecker klingelt, ist der Schlaf weniger tief und das Aufstehen fällt leichter.

In den dunklen Monaten kann ein Wecker, der das Schlafzimmer vor dem Klingeln langsam in Licht taucht, den Weg aus dem Bett erleichtern.

1 | 7

Mehr zum Thema