Chefredakteur

Sven Clausen

Olaf Ballnus
Sven Oliver Clausen, Jahrgang 1973, ist seit Dezember 2018 Chefredakteur des manager magazins. Clausen ist Volkswirt (Universität zu Köln, Copenhagen Business School) und Absolvent der Kölner Journalistenschule. Kurze Zeit als freier Journalist (Handelsblatt, Die Zeit), ab September 1999 im Gründungsteam der Financial Times Deutschland. Anfangs Unternehmensressort, dann Korrespondent in München, danach Ressortleiter Finanzen in Frankfurt. Ab 2006 in Hamburger Zentrale Nachrichtenchef mit Verantwortung für die Seite 1 und investigative Recherchen. 2008 stellvertretender Chefredakteur der FTD, ab 2009 zusätzlich Mitglied des Chefredakteurskollegium der Gruner + Jahr Wirtschaftsmedien (FTD, Capital, Börse Online, Impulse, Business Punk). Für die letzte Ausgabe der FTD am 7. Dezember 2012 erhielt er zusammen mit der Redaktion den Henri-Nannen-Sonderpreis 2012. Von Juli bis Dezember 2013 Co-Chef des Investigativteams der WELT-Gruppe.

Artikel von Sven Clausen

Fusionspoker um Großbank: ING strebt Übernahme der Commerzbank an
manager magazin - Unternehmen - 16.04.2019
Kolumne "Chefsache": Ein Zwergstaat namens Deutschland
manager magazin - Extra - 29.03.2019
Gespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank: Christian Sewing braucht einen Plan C
manager magazin - Unternehmen - 17.03.2019
Walter Sinn rückt bei Unternehmensberatung auf: Aufstieg für Bains Deutschlandchef
manager magazin - Unternehmen - 15.03.2019
Neues Vorstandsressort geplant: Warum sich VW einen Software-Vorstand leistet - und Diess China-Chef bleibt
manager magazin - Unternehmen - 24.01.2019
Staatsbank vor Neustart: Neue Eigner starten Generalumbau der HSH Nordbank
manager magazin - Unternehmen - 21.11.2018
mm startet mm premium und ändert Design: Wir entschlüsseln Wirtschaft
manager magazin - Digitales - 20.09.2018
Morgan Stanley macht Übernahmeangebot: Die russische Giftpille des VTG-Chefs
manager magazin - Unternehmen - 17.07.2018
Was zeichnet moderne Führungskräfte aus? "Die Beurteilungsgrundlagen von Top-Managern sind wahnsinnig schlicht"
manager magazin - Unternehmen - 13.07.2018