24.03.2020 
Darlehensanfragen bei der KfW

Erste Anträge auf Notfallkredite erreichen Höhe von zwei Milliarden Euro

Bei der staatlichen Förderbank KfW sind Anträge für Corona-Notfallkredite im Gesamtvolumen von fast zwei Milliarden Euro eingegangen. Bis zum Mittag seien 34 Anträge über insgesamt 1,985 Milliarden Euro gestellt worden, sagte ein KfW-Sprecher am Dienstag.

Davon entfalle ein Volumen von 1,968 Milliarden Euro auf vier Darlehensanfragen. Wer diese Anträge gestellt hat, sagte der Sprecher nicht. Die restlichen 30 Stück hätten ein Gesamtvolumen von 17 Millionen Euro.

Mehr zum Thema