REUTERS
Apple verkaufte im ersten Quartal 52 Millionen iPhones. Auch das teure iPhone X verkauft sich besser als erwartet