Wirecard-Chef Markus Braun
Aus dem Nichts zum Milliardär

Aus dem Nichts zum Milliardär
Er arbeitet "wie ein Besessener", liest auch abends noch "Kladden über Gesichts- und Stimmenerkennung" - und weint schon mal in der Oper. manager-magazin-Autorin Ursula Schwarzer über ihr Treffen mit Markus Braun, dem Milliardär hinter Dax-Neuling Wirecard. Ihr ausführliches Porträt finden Sie hier.
Alle Videos
Video  per E-Mail senden