16.04.2018  Business-Lifehacks

Sieben praktische Tipps fürs Büro

Von

7. Teil: Jede Woche ein neuer Kontakt

imago stock&people

Egal, was Sie machen: Sie sollten Leute im ganzen Unternehmen kennen, nicht nur in Ihrem Bereich. Daraus sollten Sie ein fortlaufendes Projekt machen: Jede Woche nehmen Sie Kontakt zu einem Kollegen oder einer Kollegin auf, mit dem oder der Sie sonst nicht zu tun haben. Gehen Sie mal mit dem Kollegen aus der Reisestelle essen, geben Sie dem Praktikanten einen Kaffee aus, tun Sie eine Zeitschrift in die Hauspost, die für den Kollegen aus der IT interessant sein könnte, fragen Sie in der Kantine, ob Sie sich mit dazusetzen können und lernen Sie die Menschen im Unternehmen besser kennen. Einmal pro Woche eine solche Aktion - das ist auf jeden Fall zu schaffen.

Seien dabei Sie nicht berechnend. Es geht nicht darum, dass der Mann aus der Reisestelle Ihnen dann auch mal ein besseres Hotel besorgt. Die eigentliche Belohnung ist, dass Sie Ihren Horizont erweitern. Das macht nicht nur Ihr Leben, sondern auch Ihre Arbeit viel interessanter. Sie bekommen ein ganz anderes Gespür für das Unternehmen und die Dinge, die für die Mitarbeiter wichtig sind.

7 / 7

Mehr zum Thema