16.04.2018  Business-Lifehacks

Sieben praktische Tipps fürs Büro

Von

4. Teil: Wie Sie keine Namen mehr vergessen

imago/Becker&Bredel

Sich an Namen zu erinnern ist für viele ein Problem. Ein bewährter Trick ist: Wenn Sie jemanden kennenlernen, wiederholen Sie den Namen so oft wie möglich: "Herr Marten, darf ich Ihnen einen Kaffee anbieten?" "Hier, Ihr Kaffee, Herr Marten!" undsoweiter.

Haben Sie keine Hemmungen, das oft zu tun. Es ist eine Win-win-Situation: Sie lernen Ihre neue Vokabel, und die meisten Menschen werden sehr gerne mit Ihrem Namen angesprochen (deshalb werden auch Kundenberater und Hotelangestellte darauf trainiert, darauf besonders zu achten).

Level zwei ist dann die Visualisierung: Sie können sich nicht merken, ob der neue Kollege Stephan oder Stefan heißt? Dann müssen Sie albern werden: Stellen Sie sich vor, wie er im Hahnenkostüm einen Step-Tanz hinlegt. Das vergessen Sie wahrscheinlich nicht so leicht. Und Frau Achterberg sitzt im Deutschland-Achter auf der Zugspitze! Malen Sie sich diese Bilder aus und archivieren Sie sie in Ihrem Kopf. Das hilft!

4 / 7

Mehr zum Thema