16.04.2018 
Business-Lifehacks

Sieben praktische Tipps fürs Büro

Von

2. Teil: Monotasking bringt Sie voran

Getty Images

Glücksforscher haben herausgefunden, dass einer der Königswege zu Zufriedenheit der sogenannte Flow ist - ein Zustand müheloser Konzentration, ein Aufgehen in der jeweiligen Tätigkeit.

Sie können den Flow zuverlässig vermeiden (und sich damit den Tag unnötig schwer machen), indem Sie hektisch zwischen Tätigkeiten wechseln, statt sich in eine zu vertiefen.

Besser also, Sie machen es anders: Wenn Sie viele Bewerberunterlagen zu sichten haben: Machen Sie es nicht immer mal wieder zwischendurch, sondern packen Sie alle auf einen Stapel und vertiefen Sie sich. Gleiches gilt für Texte, Grafiken, Mails, Anrufe. Bündeln Sie Ihre Aufgaben. Das hilft beim Fokussieren, und Sie werden effektiver - und sind nicht so schnell erschöpft.

2 | 7

Mehr zum Thema