22.01.2018  Ingrid Haas wechselt zu Theodor Weimer

Börse-Chef holt neue Kommunikationschefin

Seit Jahresanfang neu bei der Deutschen Börse: CEO Theodor Weimer
DPA
Seit Jahresanfang neu bei der Deutschen Börse: CEO Theodor Weimer

Die ehemalige Verlagsmanagerin Ingrid Haas wird neue Kommunikationschefin der Deutschen Börse. Deren neuer Vorstandschef Theodor Weimer will die Personalie nach Informationen von manager-magazin.de am Montagabend auf dem Neujahrsempfang des Dax-Konzerns bekannt geben.

Mit Haas holt Weimer eine erfahrene Kommunikatorin an seine Seite - allerdings ohne tiefes Netzwerk im deutschen Finanzmarkt. Haas, 52, war Sprecherin im Bertelsmann-Konzern, dann Leiterin der Gruner+Jahr-Wirtschaftsmedien (Financial Times Deutschland, Capital, Impulse, Börse Online) und anschließend Kommunikationschefin von Vodafone Deutschland - bevor sie einige Monate als freie Kommunikationsberaterin arbeitete.

Haas löst Matthias Fritton ab, einen Vertrauten des zum Jahresende ausgeschiedenen Deutsche-Börse-CEO Carsten Kengeter. Dessen großer strategischer Plan, eine Fusion mit der London Stock Exchange, war unter anderem früh wegen Verständigungsproblemen zwischen der Deutschen Börse und der hessischen Finanzpolitik gescheitert.

soc

Mehr zum Thema