REUTERS
GE-Logo: Insgesamt sollen 12.000 Stellen gestrichen werden
zurück zum Artikel