Deutsche See
Deutsche See: Alle Anteile gehen an die niederländisch-deutsche Unternehmensgruppe Parlevliet & Van der Plas