11.02.2018 
Daimler-Rekordjahr 2017

Zetsche stößt an Gehaltsdeckel von 10 Millionen Euro

Dieter Zetsche
DPA
Dieter Zetsche

Dieter Zetsche hat mit Daimler im vergangenen Jahr eine rasante Rekordfahrt hingelegt: 3,27 Millionen verkaufte Fahrzeuge, 164,3 Milliarden Euro Umsatz, 10,9 Milliarden Euro Nettogewinn. Aktionäre umgarnt der Konzern mit einer höheren Dividende und belohnt jeden Mitarbeiter mit 5700 Erfolgsprämie.

Und der Konzernchef selbst? Der geht natürlich nicht leer aus, aber ...

Eigentlich müsste Zetsche angesichts der Rekordwerte bei Umsatz und Gewinn für das abgelaufene Geschäftsjahr inklusive Bonus einen zweistelligen Millionenbetrag einstreichen. Doch der Teilhabe sind nach oben Grenzen gesetzt. Zetsche stoße an den Gehaltsdeckel des Autokonzerns, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung".

Diesen Vorgaben des Aufsichtsrates zufolge verdiene Zetsche zwar besser als im Vorjahr, als ihm 7,6 Millionen Euro überwiesen wurden. Er bleibe aber unter der Grenze von zehn Millionen Euro, heißt es in dem Bericht. Den offiziellen Vergütungsbericht wolle Daimler am Dienstag gemeinsam mit dem Geschäftsbericht veröffentlichen.

rei

Mehr zum Thema