12.01.2018 
EU prüft Einführung von Plastiksteuer

So viel Plastikmüll produzieren die Deutschen

"Wir produzieren, nutzen zu viele Kunststoffe, zu viel Plastik, die trotz Recycling zu Abfällen werden." EU-Kommissar Günther Oettinger hat deshalb nun eine mögliche Plastiksteuer ins Spiel gebracht - sie könne finanziell zum Umweltschutz beitragen und gleichzeitig eine neue Einnahmequelle für den EU-Haushalt werden, sagte Oettinger am Mittwoch in Brüssel.

Hintergrund von Oettingers Offensive: China hat zum 1. Januar einen Importstopp für Plastikabfälle erlassen; dort waren bislang große Mengen von Abfällen aus der EU recycelt worden. Konkreter als "wir prüfen" wurde Oettinger allerdings nicht, zu viele Fragen seien noch offen.

Wie viel Plastikmüll jährlich in der EU anfällt, zeigt die Grafik von Statista: Mit zuletzt 37 Kilogramm Verpackungsabfällen pro Jahr und Einwohner liegen die Deutschen dabei weit über dem europäischen Schnitt (31 kg). Nur Estland, Luxemburg und Irland liegen noch vor Deutschland.

luk

Mehr zum Thema