06.07.2018  Debatte um Managergehälter

Weg mit den Leuten, her mit dem Geld!

Eine Satire von

232 Mal so viel Geld wie ein durchschnittlicher Angestellter verdient Deutsche-Post-Chef Frank Appel (oder zumindest bekommt er es). Im Schnitt kriegt ein Dax-Chef 97 Mal so viel wie einer seiner Angestellten, wie eine neue Studie errechnete. Bis auf den armen Commerzbank-Chef Martin Zielke, der nur das 25-fache bekommt, aber darauf wollen wir jetzt nicht herumreiten. Mit seinen knapp 10 Millionen Euro bekommt Frank Appel übrigens schlappe sechs Mal so viel wie Martin Zielke, auf dessen im Vergleich eher kümmerliches Einkommen, nämlich 1,7 Millionen Euro, wir hier aber gar nicht eingehen wollen, ebenso wenig wie darauf, dass sein Unternehmen bald aus dem Dax fliegen könnte.

Für alle, die wenig verdienen: So sieht richtig viel Geld aus

Und nun? Regen sich mal wieder alle auf: Diese gierigen Chefs, bla bla bla, Schere, auseinanderklaffen, Armut, und die Gegenseite so: Wer erfolgreich ist, verdient auch zu verdienen, bla bla bla, und in Amerika sowieso und gute Leute kriegen schwierig und Sozialneid in Deutschland schlimm und bla bla bla.

Das ist aber doch gar nicht der Punkt! Was die Studie eigentlich zeigt, ist doch: Ein Appel schafft offenbar so viel weg wie 232 Postler. Logische Konsequenz: Mehr von diesem, weniger von jenem. Denn: Mitarbeiter kosten ja nicht nur Gehalt, sondern die wollen auch Uniformen, subventioniertes Kantinenessen, klimatisierte Büros und Dienstfahrräder. Das ist teuer! Also: Weg mit den Leuten, die Post kommt locker mit 2241 Managern aus, die dann je knapp zehn Millionen Euro bekommen. Und je ein großzügiges Büro. Und ein E-Bike. Wie profitabel das wäre! Unfassbar. Und wie effektiv! So schnell, wie diese Topkräfte die Pakete verteilen, können Sie gar nicht bei Amazon und Zalando nachordern.

Und was Martin Zielke angeht: Die Commerzbank hat 49.417 Mitarbeiter. Wenn man die alle entlassen und durch Topmanager ersetzen würde, käme man, in Zielkes gerechnet, mit 1977 Leuten aus. Allerdings ließe sich die Bank auch locker mit 213 Leuten betreiben. Müssten dann halt Appels sein.

Mehr zum Thema