14.05.2018 
Müllvermeidung - so funktioniert es anderswo

Die Müll-Musterschüler der Welt

Von

Plastikmüll: Sortiert fürs Recycling
imago/imagebroker
Plastikmüll: Sortiert fürs Recycling
  • Copyright: [M] Charlie Abad via Getty Images
    [M] Charlie Abad via Getty Images
    Milliarden Tonnen an Plastik wurden bereits produziert, für Verpackungen, als Baumaterial, als Grundstoff für besonders langlebige Produkte und vieles mehr. Doch Plastik vermüllt zunehmend den Planeten und wird zur Gefahr für die Menschheit. Lesen Sie alles über Produzenten, Verbraucher, Lösungsansätze.
  • Hier geht es zu unserer Themenseite.

Plastikflaschen, Tüten, Verpackungen - der Müllberg, mit dem wir unsere Landschaft und die Meere zupflastern und vergiften wächst angesichts des steigenden Wohlstands beständig. Ändern wir unser Verhalten nicht, wird düsteren Prognosen zufolge 2050 mehr Müll als Fisch im Meer schwimmen.

Viele Länder - vor allem solche, deren Müllaufnahmekapazitäten schon aufgrund der kleinen Fläche begrenzt sind - versuchen entschlossen umzusteuern. manager-magazin.de stellt einige der vielversprechendsten und extremsten Beispiele vor.

1 | 6

Mehr zum Thema