14.05.2018 
Lega Nord und 5-Sterne-Bewegung streben Regierungsbündnis an

Dieser Mann könnte bald Italien regieren

Giulio Sapelli: Wunschkandidat von Lega und 5-Sterne-Bewegung
Youtube / TG3 Linea Notte
Giulio Sapelli: Wunschkandidat von Lega und 5-Sterne-Bewegung

Dem italienischen Volkswirt und Historiker Giulio Sapelli ist nach eigenen Angaben von der 5-Sterne-Bewegung und der Lega das Amt des Regierungschefs angeboten worden. Er sei unter Bedingungen bereit, dem Ruf nachzukommen, sagte der 71-jährige Sapelli am Montag der Nachrichtenagentur Reuters.

Die 5 Sterne Protestbewegung unter Luigi Di Maio und die rechtsextreme Lega unter Matteo Salvini hatten sich am Wochenende bei der Regierungsbildung angenähert. Dies versetzte die Finanzmärkte europaweit in Unruhe. Sowohl in Italien wie auch in Frankreich und Deutschland gaben die Indizes nach.

Eine Übereinkunft zwischen beiden Parteien lautet, dass keiner der Parteichefs neuer Ministerpräsident wird. Das letzte Wort hat Staatspräsident Sergio Mattarella. Stimmt er dem Vorschlag zu, könnte eine neue Regierung schon am Wochenende stehen. Ohne Einigung sind Neuwahlen wahrscheinlich.

la/reuters