Caroline Seidel/dpa
zurück zum Artikel