18.07.2018 
Skytrax-Ranking 2018

Das sind die besten Airlines der Welt

Von Alexander Koenig
Emirates

Zum Autor
  • Copyright: First Class & More
    First Class & More
    Alexander Koenig ist Gründer von First Class & More (www.first-class-and-more.de), dem größten deutschsprachigen Beratungsportal für günstige Business und First Class Flüge sowie die optimale Nutzung von Vielflieger- und Hotelprogrammen. Zuvor war er viele Jahre als Unternehmensberater bei McKinsey und BCG tätig. In seiner neuen Kolumne "Koenigs Klasse" greift er regelmäßig Themen auf, die für Vielflieger und -reisende interessant sind.

Zehn Jahre nach dem letzten ersten Platz im Ranking und zum vierten Mal insgesamt hat es Singapore Airlines auf den ersten Platz als "World's Best Airline" beim Skytrax World Airline Awards geschafft. Das Ranking wurde am Dienstag in London vorgestellt. Den zweiten Platz belegte der Vorjahressieger Qatar Airways gefolgt von der japanischen ANA. Emirates folgt auf Platz 4, der dritte Golfcarrier Etihad ist von 8 auf 15 abgestürzt. Lufthansa ist auf dem 7. Platz die einzige europäische Airline in den Top 10.

Die besten Airlines weltweit werden von asiatischen Carriern dominiert. Nach sieben Jahren, in denen mit Ausnahme von 2014 (Cathay Pacific Airways ) stets Middle East Carrier gewinnen konnten, verschiebt sich das Bild jetzt wieder. Auch die "World's Most Improved Airline" stammt aus Asien und ist China Southern. Swiss konnte sich übrigens im Gesamtranking von 14 auf 12 verbessern und Austrian von 17 auf 16 und komplettieren damit das sehr erfreuliche Bild für die Lufthansa Group.

Acht Airlines im Sitz-Vergleich: Diese Zahlen sollten Sie kennen, wenn Sie im Flugzeug ihre Beine bewegen wollen Singapore Airlines belegt den ersten Platz verdientermaßen. Seit Jahren werden sowohl im Service mit dem ikonischen "Singapore Girl" als auch vor allem in Business und First Class Standards gesetzt. Erst Ende 2017 hat Singapore Airlines die neue First Class Suite im A380 eingeführt . Doch auch die "alte" Suite mit Doppelbett und allem erdenklichen Luxus gehört zu dem besten, was über den Wolken geboten wird. Nicht von ungefähr konnte Singapore Airlines dieses Jahr auch den Preis für den "Best First Class Seat" und "Best First Class" gewinnen - Kategorien, die in den Jahren zuvor Etihad dominiert hatte.

Der Middle East Carrier belegt dieses Mal "nur" Platz 2, gefolgt von Air France und Lufthansa. Den Preis für den "Best Business Class Seat" konnte übrigens erneut Qatar Airways vor Singapore Airlines gewinnen. Hierbei half sicherlich auch die Einführung der sogenannten QSuiten, die eine First Class Erfahrung in der Business Class versprechen. Auch wenn es vom Platz nicht ganz an die First Class heranreicht, so sind Ausstattung und Privatsphäre und vor allem auch das flexible Setup etwa mit der 2x2 Familienanordnung, bei der sowohl ein Doppelbett als auch die Möglichkeit, sich gegenüber sitzend zu unterhalten, geboten werden, einmalig.

Komplettiert werden die Serviceklassen-Awards durch Air New Zealand bei der Premium Economy Class und Thai Airways in der Economy Class. Lufthansa belegt hier die Plätze 4 und 9. Bei den besten First Class Airlines Lounges kann Qatar Airways mit der Al Safwa Lounge in Doha ebenfalls gewinnen. Die Lounge ist von den Dimensionen bemerkenswert und bietet jeden erdenklichen Service bis hin zu kostenlosen Zimmern inklusive Bad für alle, die sich ein paar Stunden hinlegen möchten.

Das beste Business Class Catering bietet Austrian Airlines, das beste First Class Catering Air France . Die beste Cabin Crew hat Garuda Indonesia, das beste Inflight Entertainment Emirates und die beste Flugallianz ist die Star Alliance gefolgt von oneworld und Skyteam. Vieles ist also auch beim Alten geblieben. Jetzt ist es Zeit für die Airlines, ihre Werbeanzeigen neuaufzusetzen.

Mehr zum Thema