DPA
Baulöwe Xu Jiayin (links) ist in vielen Bereichen investiert. Er unterhält sogar eine eigene Fußball-Profimannschaft, die den Namen seines Baukonzerns Evergrande im Titel trägt. Im Jahr 2012 (Bild Archiv) machte er den ehemaligen italienischen Fußballstar Marcello Lippi (rechts) zum Cheftrainer
zurück zum Artikel