10.07.2018 
Künstliche Intelligenz zur Betrugsaufdeckung

Wie Versicherer Betrügern auf die Schliche kommen - dank KI

Von
Künstliche Intelligenz: Computer liest mit - und deckt Betrugsfälle im Versicherungsbereich auf
Getty Images
Künstliche Intelligenz: Computer liest mit - und deckt Betrugsfälle im Versicherungsbereich auf

2. Teil: Automatisiertes Schadensmanagement - und Auszahlung ohne separate Prüfung

Grund dafür sind unter anderem neue Onlineanbieter, sogenannte Insuretechs, die den etablierten Konzernen Konkurrenz machen. Unternehmen wie Lemonade oder Oscar, die damit werben, dank Künstlicher Intelligenz (KI) und cleverer Algorithmen Versicherungssummen schnell und ohne großes Aufhebens auszuzahlen.

So rühmte sich beispielsweise der Online-Versicherer Lemonade Anfang vergangenen Jahres einem Kunden innerhalb von lediglich drei Sekunden nach Eingang der Schadensmeldung den Kaufpreis für seiner gestohlenen Daunenjacke ersetzt zu haben. Tempo und Service, der traditionellen Versicherer unter Zugzwang setzt. Schließlich wollen die den neuen Wettbewerbern in Service, Kundenfreundlichkeit und Preis nicht nachstehen.

Alles soll einfacher, schneller und günstiger werden

Und wettbewerbsfähig zu bleiben und Personalkosten einzusparen, setzen immer mehr Versicherer auf Chatbots und automatisiertes Schadensmanagement. So verschickte beispielsweise gerade die deutsche Ergo Briefe an ihre Kunden mit einem Online-Konto und Passwort, bei dem sich ohne Papierwust online Schäden einreichen lassen.

Unterschreitet der Schaden dann eine gewisse Grenze und erfüllen der Versicherte und der konkrete Schadensfall eine Reihe vorher festgelegter Kriterien, zahlen viele Versicherungen mittlerweile automatisert und ohne separate Prüfung aus. Typischerweise vor allem dann, wenn die Kosten einer händischen Prüfung die die Schadenshöhe überschreiten würden

2 | 6

Mehr zum Thema