DPA
Erfreulich zögerlich: EZB-Präsident Mario Draghi