REUTERS
Container in Newark, USA
zurück zum Artikel