Getty Images
Und weg: Der Brite James Howells warf eine Festplatte mit 7500 Bitcoins in den Müll. Nun will er die örtliche Deponie umgraben lassen - immerhin geht es um einen Schatz im Wert von knapp 100 Millionen Dollar
zurück zum Artikel