04.06.2018  Microsoft übernimmt Entwicklerplattform

Microsoft zahlt 7,5 Milliarden Dollar für Github

Von
Übernahme: Microsoft kauft den Entwickler-Dienst Github
AFP
Übernahme: Microsoft kauft den Entwickler-Dienst Github

Der Softwarekonzern Microsoft übernimmt die Software-Entwicklungsplattform GitHub für 7,5 Milliarden Dollar. Der Kaufpreis von umgerechnet 6,4 Milliarden Euro werde in Aktien bezahlt, wie Microsoft am Montag mitteilte. Zuvor hatte bereits Bloomberg über die bevorstehende Übernahme berichtet.

Bei GitHub veröffentlichen Entwicklerteams ihren Software-Code und arbeiten an gemeinsamen Projekten. Microsoft war bereits einer der führenden Nutzer der Plattform

Der Unternehmenswert von Github lag laut Bloomberg im Jahr 2015 bei zwei Milliarden Dollar, GitHub ist einer der größten webbasierten Online-Dienste weltweit, der Software-Entwicklungsprojekte auf seinen Servern bereitstellt. Mehr als 27 Millionen Software-Entwickler sollen den Hosting-Dienst nutzen.

Beobachter bewerten den Zukauf von Microsoft als Rückkehr zu den frühen Wurzeln des Konzerns, als Microsoft noch auf die Entwicklung von Software-Tools setzte - damals als proprietäre Lösungen, heute als Open-Source. Brisant wäre bei der Übernahme, wie Wettbewerber Google reagiert. Der Suchmaschinenspezialist hatte seine eigene Code-Seite vor einiger Zeit eingestellt und den Entwicklern geraten, zu GitHub zu wechseln. Welche Empfehlung Google nun nach einer Übernahme durch Microsoft, gegeben könnte, ist bislang nicht bekannt.

Gerüchte, Microsoft habe Interesse an dem in San Franzisco ansässigen Github, kursierten derweil schon seit einigen Tagen. Im Sommer vergangenen Jahres verkündete der CEO und Github-Co-Gründer Chris Wanstrath, seinen Posten niederlegen zu wollen, sobald die Nachfolge geregelt sei. Das sei der Zeitpunkt gewesen, zu dem Microsoft seine Kaufabsicht kund tat, heißt es. Nun wird spekuliert, ob jemand aus dem Microsoft-Universum, den CEO-Posten übernehmen könnte.

Lesen Sie auch:
Amazon unter die drei wertvollsten Marken aufgestiegen - überholt Microsoft
Video aufgetaucht - Bill Gates lästert über Donald Trump

Github wurde vor etwa zehn Jahren gegründet. 2015 zählte das Unternehmen Medien zufolge 300 Angestellte. Laut Bloomberg setzte Github 2016 in den ersten neun Monaten des Jahres 98 Millionen Dollar um, wies aber einen Verlust von 66 Millionen Dollar für den Zeitraum aus.

mit dpa

Mehr zum Thema