14. Jun 2018 18:35

BUSINESS WIRE: Vista Entertainment Solutions betreibt Saudi-Arabiens neuen Sektor für Kinokartenverkauf

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.LONDON  --(BUSINESS WIRE)-- 14.06.2018 --Vista Entertainment Solutions Ltd, ein Konzernunternehmen der Vista Group (NZX u. ASX: VGL) hat erfolgreich die Vista Cinema-Softwaresuite in den ersten saudi-arabischen Kinos bereitgestellt und freut sich bekanntzugeben, das dies die erste Kino-Management-Software ist, die eine vollständig integrierte Reporting-Funktion für das Portal der General Commission for Audiovisual Media (GCAM) bietet.Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180614005892/de/Eine der mit größter Spannung erwarteten Nachrichten des Jahres 2018 war die Wiedereinführung von Kinos im Königreich Saudi-Arabien nach einem 35 Jahre andauernden Verbot. Vista Entertainment Solutions ebnete durch Unterstützung von AMC Entertainment und der Development & Investment Entertainment Co., eine Tochtergesellschaft von Saudi-Arabiens Public Investment Fund, den Weg für die Eröffnung des ersten kommerziellen Kinos des Landes am 18. April.Jason Cole, Vice President, Mergers & Acquisitions und International Procurement bei AMC Theatres, kommentierte: „Die Zusammenarbeit und Kooperation mit Vista für die Eröffnung in Saudi-Arabien war einfach unglaublich. AMC wäre ohne einen solchen engagierten und innovativen Partner nicht in der Lage gewesen, in so kurzer Zeit so viel zu erreichen.“In weniger als zwei Wochen nach der ersten öffentlichen Kinovorführung im Königreich öffnete auch VOX die Türen eines Multiplex-Kinos mit vier Leinwänden im Riyadh Park. Der größte Filmvorführer der Region verwendet Vistas hochmoderne Technologie in allen seinen Kinos der Golfregion, um seinen Kinobesuchern ein reibungsloses Kinoerlebnis zu bieten.Cameron Mitchell, CEO von VOX Cinemas, sagte: „In Anlehnung an die Zusammenarbeit in unseren bestehenden Märkten bot es sich natürlich an, Vista im Zuge unseres Geschäftsausbaus mit Investitionen in Höhe von 533 Millionen USD (2 Milliarden SAR) als Technologiepartner zu wählen, um im Königreich Saudi-Arabien im Verlauf der nächsten fünf Jahre 600 Kinos zu eröffnen.“Kimbal Riley, CEO der Vista Group, bemerkte: „Wir danken der saudi-arabischen Regierung und unseren Partnern bei AMC und VOX für das Vertrauen, das sie in uns gesetzt haben. Wir engagieren uns für die Unterstützung weiterer führender Branchenakteure, die in diesem spannenden Wachstumsmarkt nach neuen Möglichkeiten suchen, und freuen uns sehr, über den Beitrag, den wir bisher leisten konnten.“Mischa Kay, Managing Director, Vista EMEA, kommentierte: „Wir freuen uns, eine Rolle beim Erreichen eines solchen historischen Meilensteins in Saudi-Arabien zu spielen. Unsere branchenführende Kino-Management-Software unterstützt Arabisch als operative Sprache vollständig und ist in das Portal der General Commission for Audiovisual Media (GCAM) integriert, mit der wir eng zusammengearbeitet haben, um eine präzise Reporting-Funktion zu ermöglichen.“Über Vista Entertainment Solutions:Vista Entertainment Solutions Ltd („Vista Cinema“) ist der weltweit führende Anbieter von Kino-Management-Softwarelösungen mit Installationen in mehr als 90 Ländern rund um die Welt und einem geschätzten globalen Anteil von 38 % am Large Cinema Circuit-Markt. Das Softwareproduktangebot von Vista Cinema besteht aus mehreren integrierten und skalierbaren Modulen, die für Kinofilmvorführer geeignet sind, die mehr als zwanzig Bildschirme und Hunderte von Kinosälen betreiben. Vista Cinema hat seinen Hauptsitz in Auckland, Neuseeland.Website: www.vista.coTwitter: @VistaCinemaLinkedIn: www.linkedin.com/company/vista-entertainment-solutionsDie Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180614005892/de/Medienkontakte:Für Vista Group International/NZChristine Fenbychristine.fenby@vista.co+64 21 727 006oderFür Vista Entertainment Solutions/EMEASharon Heidemansharon.heideman@vista.co+44 7720 591 196oderFor Vista Group International/USAMBCMaggie Begleymaggie@mbcprinc.com+1 310 390 0101

Quelle: BUSINESS_WIRE_H